Home News Unternehmen Leistungsspektrum So finden Sie uns Kontakt
 
News / Aktuelles
Noch schneller Heizen und Kühlen
Mit unserem neuen Temperaturprüfschrank Vötsch VT 7027-20 sind jetzt Temperaturänderungsgeschwindigkeiten von 20K/min. im Temperaturbereich -40 bis +140°C möglich.
2. Februar 2011



Erweiterungsbauten fertiggestellt

Eine zweite Laborhalle mit einer Fläche von 600qm und eine Lagerhalle mit 200qm bieten nun Platz für den weiteren Ausbau des Prüflaboratoriums. In der neuen Laborhalle wurde´bereits ein 35kN und ein 53kN Shaker mit Gleittisch installiert und in Betrieb genommen. Beide Shaker können mit Klimaschränken gekoppelt werden. Somit stehen dem Labor jetzt insgesamt zehn Schwingprüfanlagen mit Kraftverkoren zwischen 6kN und 120kN zur Verfügung. In der neuen Halle befinden sich außerdem separate Räumlichkeiten für Korrosionsprüfungen, Wasser- und Staubtests. Beide Hallen (Alt- und Neubau) sind über einen Verbindungsbau miteinander verbunden. 
Die Investitionen wurden gefördert durch das Entwicklungsprogramm ländlicher Raum ELR - kofinanziert im Rahmen der Strukturförderung der Europäischen Union (EU) - EFRE Fonds - (RWB-EFRE) 

25.Oktober 2010



Prüfraumvolumen von 1250 l kombiniert mit einer Temperaturänderungsgeschwindigkeit von 10K/min.

Unser neuer CTS Klimaschrank CS -70/1250-10 erzeugt Temperaturänderungsgeschwindigkeiten von 10K/min bei einem Prüfraumvolumen von 1250 l. Damit verfügen wir über die Möglichkeit, an selbst großen Baugruppen extrem schnelle Temperaturwechsel zu realisieren. Die zusätzliche variable Steuerung der Umluftventilatoren bietet maximale flexibilität bei Thermalanalysen.

15.Mai 2009



Erweiterung unserer Messtechnik
Durch den Einsatz der modularen Agilent VXI Messtechnik, verfügen wir über die Möglichkeit auf messtechnische Anforderung flexibel einzugehen. Damit können wir die Erfassung von el. und physikalischen Größen wie z.B. Spannung, Strom, Widerstand, Pt100, RTC usw. mit bis zu 512 Messstellen realisieren.  
20. Dezember 2008



Neue Schwingprüfanlage mit Klimaschrank
Mit der neuen 26 kN Schwingprüfanlage V26 von Dataphysics und dem Vibrationsklimaschrank CTS CV70/670 haben wir weitere Kapazität für Schwingprüfungen mit Temperatur-/Klimaüberlagerung geschaffen.
07.Dezember 2008



Zweiter Groß-Shaker: Abnahmetests erfolgreich bestanden
Neben dem bestehenden 120kN System verfügen wir jetzt über eine zweite große Anlage mit 105 kN. Sie ist speziell für Prüfungen mit hohen und sehr hohen Belastungspegeln ausgelegt. In KW7 erfolgten die Abnahmetests für den flüssiggekühlten Shaker LDS V9. Die beeindruckenden Leistungsdaten 3 inch Wegamplitude, 3m/s Geschwindigkeit und 150g Spitzenbeschleunigung Sinus wurden problemlos nachgewiesen. Die Schwingprüfanlage ist für Vertikal- und Gleittischbetrieb ausgelegt. Die Anlage kann mit einem höhenverstellbaren 2200 Liter Klimaschrank in beiden Betriebsarten gekoppelt werden.
19. Februar 2007



Bildkorrelationsmesssystems zur Schwingungsmessung
Im Rahmen einer Diplomarbeit, die in unserem Hause stattfand, wurden die Einsatzmöglichkeiten eines optischen Messsystems zur industriellen Schwingungsmessung erprobt. Das dreidimensional und digital messende Bildkorrelationsmesssystem der Firma Dantec Dynamics wird zur ganzflächigen und berührungslosen Bestimmung der Koordinaten einer Objektoberfläche eingesetzt. Aus den Aufnahmen verschiedener Bauteilzustände können die Verschiebungen der Oberfläche bestimmt werden, daraus wiederum lassen sich die Bauteildehnungen berechnen. Die durchgeführten Versuche zeigten, dass Eigenfrequenzen, Auslenkungen und Dehnungen mit dem Bildkorrelationsmesssystem gemessen werden können. Der Vergleich der Messergebnisse mit Berechnungen und konventionellen Messmitteln wie Beschleunigungssensoren und Dehnungsmessstreifen haben die Messergebnisse bestätigt.
01. Oktober 2006



Kapazität für Klimaprüfungen
Unsere beiden neuen CTS Klimaprüfschränke C-40/350 schaffen weitere Kapazität für Klimaprüfungen nach DIN EN 60060-2-30, -2-38 und -2-78
15. November 2005



Temperaturänderungsgeschwindigkeiten bis 15K/min.
Unser neuer Vötsch Klimaschrank VCS 7027-15 erzeugt Temperaturänderungsgeschwindigkeiten bis 15K/min und verfügt über die Option für die Betauungsprüfung nach BMW GS95011-4. Eine Kopplung des Klimaschranks mit unserem RMS Shaker SW 1500 ist möglich. Damit verfügen wir über die Möglichkeit zur kombinierten Schwingungs-/Klimaprüfung mit extrem schnellen Temperaturwechseln an Komponenten und kleineren Baugruppen.
17. Oktober 2005



Reakkreditierung und Erweiterung des Akkreditierungsbereichs
Nach Abschluß der dreitägigen Begutachtung des Prüflabors durch Fachbegutachter des DAP erolgte die Reakkrediterung für weitere 5 Jahre. Gleichzeitig wurde der Akkreditierungsbereich auf das Messen der elektrischen Größen Gleich-/Wechselspannung, Gleich-/Wechselstrom und Widerstand erweitert. Für diesen Bereich wurde eine flexible Akkreditierung ausgesprochen.
25. April 2005



Weitere Korrosionsprüfkammer in Betrieb
Mit der zweiten neuen Weiss SC450 Korrosionsprüfkammer haben wir weitere Prüfkapazität auf diesem Gebiet geschaffen.
22. April 2005



Weiterere Temperaturschockschränke in Betrieb
Mit dem neuen Temperaturschockschränken CTS TSS -70/32 und TSS -70/130 verfügen wir nun über insgesamt 5 Anlagen für die Prüfungen nach DIN EN 60068-2-14Na (rascher Temperaturwechsel).
18. November 2004



Begehbare Klimakammer in Betrieb
Seit August 2004 ist unsere neue Klimakammer CTS -60/12 mit einer Prüfraumgrössse von 12 Kubikmeter in Betrieb. Mit dieser Prüfanlage schliessen wir die Lücke zwischen unseren Prüfschränken bis 2 Kubikmeter und unserer befahrbaren Klimakammer mit 40 Kubikmeter
04. August 2004



Weitere Korrosionsprüfkammer in Betrieb
Mit der neuen Weiss SC450 Korrosionsprüfkammer haben wir unsere Prüfkapazität auf diesem Gebiet verdoppelt. Die Prüfkammer verfügt über eine eigene geregelte Befeuchtungseinrichtung. Damit sind auch zyklische Salzsprühtests (z.B. IEC 68-2-52) mit Feuchtelagerphase automatisiert durchführbar.
14. November 2003



Umzug abgeschlossen
Seit Mitte Juli haben wir den vollständigen Betrieb in unseren neuen Geschäftsräumen aufgenommen. Im Zeitraum Februar bis Juli wurden insgesamt 6 Schwingprüfanlagen und 16 Klimaprüfkammern von Kirchheim/Nabern nach Bissingen/Teck umgesetzt. Zwei neue 1700 Liter Klimaschränke für die Ankopplung an Schwingprüfanlagen wurden von der Firma CTS pünktlich geliefert und in Betrieb genommen.
20. Oktober 2003



Inbetriebnahme neue Klimakammer
Als erste Prüfanlage in der Laborhalle in Bissingen wurde die neue PKW-befahrbare CTS-Klimakammer mit 39m³ Nutzraum in Betrieb genommen.
Es können nun Prüfungen an kompletten Fahrzeugstrukturen im Temperaturbereich -70°C bis +140°C durchgeführt werden. Feuchtklimate sind bis +90°C und 98 %rel. Feuchte möglich.
17. Januar 2003



Neues Gebäude in Bissingen/Teck fertiggestellt
Nach nur 6 Monaten Bauzeit erfolgte am 4. November im Rahmen einer Feier die offizielle Schlüsselübergabe von unserem Generalunternehmer, der Fa. Mörk Bau aus Leonberg.
Im neuen Gebäude stehen 900m² Laborfläche und 400m² Bürofläche zur Verfügung.
05. November 2002



 
 
deutsch english